Die Schulen in Kenia sind nach wie vor geschlossen, was neben dem Ausfall des Unterrichts auch ein Fehlen der täglichen Mahlzeit bedeutet. Das ist vor allem für die Kinder in den Slums und deren Familien eine Katastrophe. Wir vom Verein Bombolulu fühlen uns trotz aller äußeren Umstände verantwortlich dafür, die Kinder zumindest mit Essen zu versorgen. Die Organisation dafür konnten wir einer langjährig bekannten Vertrauensperson vor Ort übertragen, da nach Kenia zu fliegen derzeit zu riskant ist.
Um Essen für die Kinder weiterhin zu finanzieren, laden wir alle unsere Freunde, Freundinnen, Mitglieder und Interessierte herzlich ein, uns am
Freitag, den 21. August 2020 von 15:00 – 19:00 Uhr
am Hauptplatz in Hollabrunn auf unserem Bombolulu-Stand 
zu besuchen und die Kinder von Bombolulu zu unterstützen.
Angeboten werden afrikanische Tücher, Kleider, Schmuck, etc. sowie kistenweise Bücher zu Flohmarktpreisen.
Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA *